Unser Vereinswappen

Fußballspiele

Folgende 4 Spiele sind für heute angesetzt:

00:00 Uhr - Bambini
Turnier in Pfalzdorf

11:00 Uhr - E2-Junioren
TSV Wa/Wa II - DJK Twisteden II 1:4

11:15 Uhr - E1-Junioren
DJK Twisteden - SV Straelen 3:11

14:45 Uhr - C1-Junioren
BV DJK Kellen - DJK Twisteden

Vereinskollektion

Sportkleidung & Mercandise
zum Online-Shop

Bestellhinweis Vereinskollektion

Die Artikel aus unserer Vereinskollektion können online bei Intersport Dorenkamp in Geldern (Burgstraße) bestellt werden. Die Bezahlung der Artikel ist bei Abholung fällig.

Fairer und sportlicher Umgang miteinander- Verhalten gegenüber Gegenspielern, Zuschauern und insbesondere den Schiedsrichtern

Aus dem Kreis unserer Fußballmannschaften kam der Wunsch einer Stellungnahme zu diesem Thema.

Unsere Spieler, Trainer und Betreuer, aber auch alle Zuschauer sollten einen sportlichen und fairen Umgang miteinander pflegen. Dies ist normalerweise eine Selbstverständlichkeit und wird in der Regel auch so praktiziert. In manchen Situationen fällt es dem Einen oder Anderen jedoch schwer sich zu beherrschen. Gerade das Amt des Schiedsrichters ist nicht immer einfach. Dieses schwierige Amt auszuüben, dazu sind immer weniger Sportkameraden bereit, daher sollten wir alle, uns eingeschlossen, versuchen die getroffenen Entscheidungen zu akzeptieren und zu respektieren. Auf Grund der Kritik und der Kommentare der Schiedsrichterentscheidungen von Außen wird kein Schiedsrichter seine Entscheidung revidieren.  Ohne die Schiedsrichter werden in Zukunft  keine Spiele stattfinden können und der Fußballsport wird immer weiter zurück gehen. Wie die Spieler trifft auch der Schiedsrichter nicht immer die vermeintlich richtige Entscheidung. Wir sollten den Unparteiischen den einen oder anderen Fehler nachsehen.

Wenn viele Schiedsrichterentscheidungen ständig von unseren Zuschauern oder den Spielern kommentiert oder kritisiert werden, hat dies sicherlich Einfluss auf das Verhalten auf dem Spielfeld. Die Spieler werden immer unruhiger, konzentrieren sich nicht mehr aufs Fußballspielen und das Klima auf dem Platz wird zunehmend schlechter und aggressiver.

Wir alle, die wir Sonntag für Sonntag unsere Mannschaften bei den Spielen als Fans begleiten, sowie die Aktiven, sollten unsere Emotionen im Griff haben. Persönliche Beleidigungen und Anfeindungen sollten absolut tabu sein und vermieden werden. Für sachliche und gerechtfertigte Kritik sind viele der Beteiligten nach dem Spiel sicher offen. Nachdem sich die Gemüter wieder beruhigt haben, kann bei Bedarf ja eine Aussprache mit den betreffenden Personen gesucht werden.

Also weiterhin unsere Mannschaften unterstützen und anfeuern, dabei aber nicht vergessen, wir alle sind nur Menschen, die dazu neigen auch mal einen Fehler zu machen. Wenn wir alle versuchen einen fairen und sachlichen Umgang miteinander zu leben, werden wir bei unserem Hobby, dem Fußballsport, noch viel Spaß, Freude und vielleicht auch Erfolg haben.

Für den Vorstand                   Für den Fußballausschuss                  Für den Trainerstab
Johannes Kleuskens               Guido Endress                                 Toni Raadts

Vereinskalender

15.06.2024 - 13:00 Uhr - Wandergruppe - Ziel offen [Treffpunkt Grundschule]
20.06.2024 - 19:30 Uhr - Vorstandssitzung [Sporthaus]
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.